Ist in der Batterie der Impakt BC200 Bodycam Kobalt verbaut?

Kobalt ist ein Rohstoff, der einerseits wichtig für die Herstellung von Lithium-Ionen-Batterien ist, andererseits aber auch immer wieder wegen problematischer Abbaubedingungen kritisiert wird. Dazu gehören gefährliche Minenschächte, mangelnde Grundversorgung und das systematische Auftreten von Kinderarbeit.

Auch in der Batterie der Impakt BC200 Bodycam ist Kobalt verbaut, so wie in allen Smartphones oder Tablets. Die chemischen Eigenschaften von Kobalt sorgen hier für eine hohe Energiedichte und eine Schnellladefähigkeit. Leider lässt sich dies derzeit nicht vermeiden. Wir beobachten den Batteriemarkt jedoch sehr genau und werden uns für den konfliktfreien Abbau von Kobalt einsetzen.

Eine Impakt BC200 Batterie enthält etwa 3 Gramm Kobalt.

Über moderne Batterierecyclingverfahren können über 90% der in der Batterie verbauten Materialien – darunter auch Kobalt – getrennt und aufbereitet werden. So können aus alten Batterien wieder neue entstehen.

Powered by BetterDocs

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.