Versorgungssektor

Lösungen für den Versorgungssektor

Zukunftssichere Versorgung – WEROCK hilft die digitale Transformation zu meistern

pexels-kelly-lacy-2898199-cropped

Neben der Energiewende ist heute die Digitalisierung eine der größten Triebfedern von Stadtwerken, Regionalversorgern und anderen Versorgungsunternehmen. Anforderungen ändern sich und Prozesse laufen zunehmend digital und online ab. Der Bedarf an Computertechnologie im Außendienst nimmt ständig zu und Augmented Reality gewinnt an Relevanz. Aber auch eine effektive Personaleinsatzplanung ist entscheidend für effiziente Wasser-, Gas- und Energieversorgungsunternehmen. Mit mobilen Workforce Managementlösungen reagieren Sie nicht nur schneller auf Vorfälle und Anfragen, dank der verbesserten Steuerung der Aktivitäten der Außendienstmitarbeiter mit Anwendungen wie Planung, Zeiterfassung, Warnmeldungen und mehr, kann auch sichergestellt werden, dass die Produktivität der Mitarbeiter hoch bleibt. Egal zu welcher Sparte Ihr Unternehmen gehört, Daten sind Ihr Rohstoff um Ihre Prozesse und Dienstleistungen effizient und kundenorientiert zu gestalten.

Außendienstmitarbeiter benötigen Geräte, die unabhängig von Witterungsverhältnissen funktionieren – selbst bei Schnee und Regen. WEROCK wurde mit dem Ziel gegründet, Helden im Versorgungssektor zu auszurüsten. Von Anfang an war klar, dass für sie nur widerstandsfähige Geräte infrage kommen. Mit unseren leistungsstarken Werkzeugen sind Sie perfekt aufgestellt. Sie sind von Natur aus robust. Wir bei WEROCK begleiten Sie beim erfolgreichen Wandel zum digitalen Dienstleistungsunternehmen und rüsten Ihre Helden mit maßgeschneiderter, nutzerorientierter IT-Hardware aus. Unsere Produkte sind so konzipiert, dass sie jederzeit auch in schwierigen Umgebungen wie extremen Temperaturen einsatzbereit sind sowie Stößen und Stürzen standhalten. Gleichzeitig bieten performante Optionen genug Power für Echtzeitberechnungen, großzügige Akkulaufzeiten, Onlinezugriff auf Karten, Kommunikation, exakte Positionierung und vieles mehr.

Laut der Vision-Studie „Future of Field Operation“ setzen im Jahr 2019 bereits fast 50 Prozent der Energie- und Versorgungsunternehmen auf robuste Tablets. Es wird erwartet, dass dieser Wert in den kommenden Jahren auf 80 Prozent ansteigen wird. Befinden Sie sich schon im digitalen Wandel? Arbeiten Sie smarter und entscheiden Sie sich für Lösungen von WEROCK.

Einsatzgebiete

Stromversorger

Die Digitalisierung der Energiewirtschaft ist bereits in vollem Gange. Durch die zunehmende Verbreitung von Smart-Grid- und Smart-Meter-Infrastrukturen sowie neuen Energiequellen ist der Versorgungssektor einem rasanten Wandel unterstellt. Außendienstmitarbeiter kontrollieren die Anlagen wie zum Beispiel Transformatorenstationen und Verteilkabinen draußen vor Ort auf deren Zustand und melden erfasste Mängel. Mit robuster mobiler IT können sie die Werte der Anlagen direkt digital erfassen und intelligent gegen Normwerte abgleichen, Reporte erfassen und Konfigurationen vornehmen. Die elektronischen Aufträge erhält der Mitarbeiter direkt in der digitalen Tourenplanung. Sie zeigen den Aufbau der jeweiligen Station und die direkt dazu passende Checkliste mit Kontrollaufgaben, die vor Ort durchgearbeitet werden müssen.

Gas & Wasser

Die Digitalisierung steht bei vielen kommunalen Gas- und Wasserversorgern oder Zweckverbänden ganz oben auf der Agenda. Bessere Daten ermöglichen ein intelligentes Netzmanagement. Digitale Technologien unterstützen die Geschäftsprozesse, sparen Kosten und verbessern die Servicequalität. Gerade die Trinkwasserversorgung und Abwassersysteme zählen in Mitteleuropa zu den größten, zuverlässigsten Systemen der Welt. Jedoch sind gerade Abwassersysteme vielerorts veraltet und benötigen permanente Beobachtung und Wartungsarbeiten. Ebenfalls steigen die Anforderungen durch erhöhte Dokumentationspflichten, Umweltschutz und nachhaltige Entwicklung. Es sind also intelligente Lösungen gefragt, um bei der Bewirtschaftung der komplexen technischen Versorgungsinfrastrukturen Kosten zu sparen, Prozesse zu optimieren und den Kundenservice zu verbessern. Mit robusten tragbaren Computerlösungen erleichtern Sie Außendienstmitarbeitern die ordnungsgemäße Wartung von Geräten und Infrastrukturen. Informationen und Berichte können in Echtzeit übertragen und aktualisiert werden, integrierte Kameras ermöglichen einfache Aufnahme und Meldung von Problemen.

Telekommunikation

Weil schnelles Internet viele neue Möglichkeiten bietet, zum Beispiel mit Smart-TVs, steigt der Bedarf nach immer größeren Bandbreiten. Viele Stadtwerke und Versorgungsnetzbetreiber investieren heute in den Ausbau von Breitbandnetzen um den gestiegenen Anforderungen gerecht zu werden. Damit steigt jedoch auch der Bedarf an unterstützenden IT-Systemen. Egal ob Checklisten oder Arbeitsanweisungen, die Sicherheit der Mitarbeiter im Außendienst steht an erster Stelle. Mit WEROCK-Geräten verbessern Sie Arbeitssicherheit und Compliance, da Ihre Mitarbeiter jederzeit aktuelle Informationen vor Ort haben. So minimieren Sie unbekannte Variablen und Sicherheitsrisiken im Außeneinsatz. Gerade der Glasfaserausbau benötigt intelligente Lösungen zur Kartierung und Dokumentation des Leerrohrnetzes. Der kommende Ausbau der 5G-Netze, aber auch die Wartung bestehender Verteiler und Leitungstests des Telefonnetzes benötigt ebenfalls zuverlässige Arbeitswerkzeuge. Während derzeit nur wenige Unternehmen mit intelligenten Sensoren auf Predictive Maintenance setzen, wird sich diese Zahl in den kommenden Jahren drastisch erhöhen. Unsere robusten IT-Lösungen sind bereit, wenn Sie es sind.

Mobiles Ablesedienste

Mobiles Ablesen von Zählerständen ist heute ohne robuste IT nicht mehr denkbar. Wenn die Hauptaufgabe darin besteht, Messwerte von Stromzählern oder anderen Geräten abzulesen, dann genügt meist ein leichtes, kleineres Tablet oder ein Handheld PDA. Immer mehr Versorgungsunternehmen führen intelligente Zähler und Technologien zur automatischen Zählerablesung (Automated Meter Reading bzw. „Smart Metering“) ein, die Kosteneinsparungen, besseren Service und verbesserte Effizienz bringen. Erfolgt die Ablesung über eine neue automatische Zählerablesung z.B. mit RFID-Technologie hat dies für Versorgungsunternehmen zwei Vorteile. Es treten weniger Fehler auf im Vergleich zum manuellen Erfassen und das Ablesen erfolgt schneller, sodass die Mitarbeiter mehr Ablesungen pro Tag durchführen können. Mobile WEROCK-Geräte unterstützen Sie mit WLAN- und RFID-Optionen um die störungsfreie automatische Zählerablesung im Vorbeifahren zu realisieren.

Asset- und Anlagenmanagement

Versorgungsbetriebe müssen häufig ein komplexes Portfolio an Ausrüstung verwalten – von Kompressoren und Anhängern bis zu Fahrzeugen und Hebebühnen. Um deren Konformität über eine lange Zeit sicherzustellen und Ausrüstung dahingehend zu optimieren, müssen Versorgungsunternehmen einen guten Überblick über ihre Ausrüstung, Richtlinien und Prozesse behalten. Über alle Sparten und Prozesse hinweg unterstützen spezielle Softwaresysteme nicht nur den störungsfreien und sicheren Betrieb des Versorgungsnetzes, sondern sorgen auch für mehr Wirtschaftlichkeit und Transparenz sowie Entscheidungssicherheit im Asset-Management. Die Sicherheit der Außendienstmitarbeiter im Anlagenmanagement steht dabei an erster Stelle. Unabhängig davon ob Sie als eigene Abteilung des Netzbetreibers, als Tochterunternehmen oder als externer Dienstleister agieren– professioneller Netzservice bedeutet Kompetenz in Planung, Bau und Inbetriebnahme von Netzen sowie deren Instandhaltung mit kontinuierlichen Inspektionen und einem 24h-Bereitschaftsdienst.

Mit vorausschauender Instandhaltung („Predictive Maintenance“) und intelligenten Sensoren stellen immer mehr Versorgungsunternehmen auf die digitale Wartung um. Digitale Lösungen helfen Infrastrukturen besser – auch remote – zu überwachen und Ersatzteile rechtzeitig vorzubestellen, noch bevor diese ausfallen. Der Erfolg der Wartungsteams hängt auch am Mobilgerät. WEROCK-Geräte unterstützen Sie durch beste Konnektivität, industriellen Schnittstellen, einem outdoortauglichen User Interface und langen Akkulaufzeiten.

Mobiles GIS, Vermessung und Kartierung

Die Verfügbarkeit digitaler Geoinformationen hat für viele Bereiche der öffentlichen Verwaltung eine zentrale Bedeutung. Nahezu alle Vorgänge in der kommunalen Verwaltung haben einen Raumbezug, somit liefern Geodaten eine wichtige Entscheidungsgrundlage. WEROCK-Lösungen und -Geräte eignen sich ideal für GIS-Anwendungen in denen GPS als geografische und topografische Datenquelle unerlässlich ist. Sie verfügen über moderne GPS/GNSS Sensoren (in der Regel vom führenden Schweizer Hersteller uBlox), schnelle Datenanbindung mit 4G oder 5G sowie IEEE 802.11ac WLAN, Bluetooth und ermöglichen es komplexe Planungsaktivitäten schnell und effizient durchzuführen.

Mitarbeiter im Außendienst für Versorgungsunternehmen verbringen einen Großteil ihrer Zeit im Freien. Gerade bei der Vermessung ist eine besonders gute Sichtbarkeit der Displays erforderlich. WEROCK-Produkte sind genau für diesen Einsatz unter diesen Bedingungen konzipiert und daher hell und kontrastreich. Das Display ist dabei von Haus aus entspiegelt oder es ist eine optionale Antireflektionsfolie verfügbar. Mit große Akkus und Hot-Swap-Optionen können die Geräte unterbrechungsfrei den ganzen Tag betrieben werden. Sie liefern mit leistungsstarken CPU-Optionen ausreichend Rechenleistung, die Sie für Ihre Anwendung benötigen. Gleichzeitig stellen sie genügend RAM und Speicherplatz bereit, um eine reibungslose Ausführung der GIS-/Kartierungsanwendungen zu gewährleisten.

Passende Produkte für den Versorgungssektor

Services für den Versorgungssektor

Zusatzservices werden entweder von WEROCK-Partnern oder von WEROCK direkt angeboten. Sowohl vor und nach dem Kauf als auch bei Produktimplementierung und Rollout unserer Geräte arbeiten wir eng mit Kunden und Partnern aus dem Versorgungssektor zusammen, um reibungslose und effiziente Abläufe zu gewährleisten.

Passend für Sie

Wir verstehen, dass keine zwei Versorgungsunternehmen gleich sind. Deshalb entwickeln und konstruieren wir für Sie angepasste Systeme, gemeinsam mit Ihnen. Weil bei uns nichts „von der Stange“ kommt, erhalten Sie garantiert immer die beste am Markt verfügbare Technologie. Haben Sie spezielle Anforderungen, die durch unsere Standardkomponenten nicht gelöst werden, finden unsere Mitarbeiter die richtige Lösung oder Modifikation für Sie. Zahlreiche Anpassungen lassen sich auch bereits in geringen Stückzahlen umsetzen Bereits von Haus bieten wir viele Produkte mit den verschiedensten Optionen wie Barcode-Scanner, Smartcard-Lesegerät, NFC-Sensoren oder Halterungen an. Stets in der kürzestmöglichen Zeit und nach höchsten Standards.

Garantiepakete

„Premium Care“ bietet maximalen Schutz und Planungssicherheit für Ihr Gerät. Sie geht deutlich über den Gewährleistungsschutz hinaus und beinhaltet auch selbstverursachte Schäden. So bleiben Sie jederzeit in Ihrem IT-Budget.
„Care“ erweitert die Standardgarantie um den gewünschten Zeitraum. Beide Garantiepakete sind in den Laufzeiten 1 Jahr, 3 Jahre und 5 Jahre verfügbar.

 

Garantiepakete sind bei WEROCK und bei allen teilnehmenden WEROCK-Partnern erhältlich. Eine Abwicklung über Händler ist nicht erforderlich. WEROCK bleibt während des gesamten Prozesses Ihr Ansprechpartner, auch wenn Sie das Gerät nicht direkt bei uns gekauft haben.

Das bedeutet für Sie, wenn doch einmal etwas passiert eine schnellere Bearbeitung und deutlich geringere Ausfallzeiten. Weitere Details zu unseren Garantiepaketen finden Sie hier.

Ihr Ansprechpartner

Markus Nicoleit
Geschäftsführer

Telefon: +49 7231 4709405-10
E-Mail: contact@werocktools.com