Digitalisierte Rettungsdienst Lagerverwaltung mit Handhelds

Menschen retten und in Notlagen helfen ist ebenso komplex wie materialintensiv. Denn im Rettungsdienst sowie Zivil- und Katastrophenschutz fallen eine Menge medizinischer Materialien und Medikamente an. Ein effizientes Lagermanagement ist daher unabdingbar, egal um welches Einsatzszenario es geht. Gleichzeitig müssen Daten, wie Chargennummern sowie die Haltbarkeit von Medikamenten und sterilem Material, lückenlos dokumentiert werden. Bei der Vielzahl an Materialien und relevanten Informationen ist es zeitaufwendig den Überblick zu behalten. Im Einsatzfall hat man jedoch genau diese Zeit nicht.

Gestalten Sie Ihre Lagerhaltung mithilfe WEROCKs robuster Mobilcomputer der Scoria A100 Serie einfach und effizient. Sie verfügen über einen branchenführenden Highend 2D-Barcodescanner und modernem Android 9 Betriebssystem. Stürze, Wasser, Staub und Temperaturschwankungen können den Mobilcomputern nichts anhaben, dank Zertifizierung nach MIL-STD-810G und IP65-Gehäuse. Auch als vollausgestattetes Smartphone machen die Geräte eine gute Figur und punkten durch ausgezeichnete Sprachqualität. Auf den Einsatz in lauten Umgebungen ausgelegt, ist der Lautsprecher deutlich lauter als es bei herkömmlichen Geräten der Fall ist.

Wählen Sie Ihren idealen Helfer zwischen den beiden Modellen aus: Das Scoria A104 kommt mit 4“ Touchscreen und integrierten Tasten, um eine schnelle Dateneingabe sowie schnellen Zugriff auf wichtige Funktionen zu ermöglich. Das Scoria A105 verfügt über einen 5“ Touchscreen. In den weiteren Funktionen sind beide Modelle identisch.

Scoria A100 Serie

  • Kompakter Android Mobilcomputer für Außen- und Innendienst
  • Integrierter Highend 1D/2D Barcodescanner mit Aiming LED
  • Bis zu 12 Stunden Akkulaufzeit
  • Robust für den harten Einsatz
  • Umfangreiches Zubehör wie Scannergriff, UHF-Scanner, Dockingstation etc. erhältlich
Cookie Consent mit Real Cookie Banner